TIROLER TAGESZEITUNG

05.09.2020

Diese Schlagzeile vermittelt, dass der Täter aus Liebe gehandelt hat und verharmlost so die Gewalt. Man tötet nicht aus Liebe! Das Opfer trifft keine Schuld.

(Quelle)

Jetzt der Redaktion schreiben: