Erni Mangold, Manuel Rubey und andere Engagierte verraten uns, was sie mit dem ORF verbinden und warum er ihnen wichtig ist. Denn seit Monaten ist der ORF Angriffen ausgesetzt. Viele sehen die unabhängige Berichterstattung und den Bildungsauftrag gefährdet. Fast 50.000 Menschen fordern deshalb von der Regierung: Der ORF muss unabhängig bleiben – beenden Sie die Vereinnahmung des ORF!

Teile das Video mit deinen FreundInnen!

Auf WhatsApp mit 3 FreundInnen teilenAuf Facebook teilenAuf Twitter teilenPer E-Mail weitersagen

Hallo!

Schau’ dir dieses Video an: Wir wollen dafür sorgen, dass noch mehr Menschen ihre Stimme gegen die Vereinnahmung des ORF erheben! Mit dabei: Erni Mangold & Manuel Rubey!
Jetzt Video anschauen und bitte teilen, teilen, teilen: https://www.aufstehn.at/orf-retten-video

LG

Mit deinem Mailprogramm versenden

Mail-Text kopieren


Mach mit!

An: Bundeskanzler Sebastian Kurz, Vizekanzler Heinz-Christian Strache, Medienminister Gernot Blümel

Der ORF muss unabhängig bleiben – beenden Sie die Vereinnahmung des ORF!

Jetzt unterzeichnen!

Datenschutzhinweis: Mit der Teilnahme stimmst du zu, dass #aufstehn deine Daten (Vorname, Anfangsbuchstaben des Nachnamens, PLZ/Ort) im Zusammenhang mit dieser Kampagne verwenden darf. Eine langfristige Speicherung deiner Daten (Name, E-Mail-Adresse, PLZ/Ort, Teilnahme an der Aktion) erfolgt nur, wenn du den #aufstehn-Newsletter bestellt hast. Ansonsten werden deine Daten nach Ende der Kampagne gelöscht. Du kannst dich jederzeit vom Newsletter abmelden. (Datenschutz-Policy von Aufstehn.at)