Webinar: „Gewalt an Frauen im Alter“

Gemeinsam mit der Initiative StoP haben wir  ein Webinar „Gewalt an Frauen im Alter“ veranstaltet. Darin haben wir dir gezeigt,  wie du Gewalt an älteren Frauen erkennen und wie du dich aktiv dagegen einsetzen kannst.

Gewalt gegen Frauen stoppen!

Jeden zehnten Tag tötet ein Mann hierzulande eine Frau. Und das ist nur die Spitze des Eisbergs männlicher Gewalt gegen Frauen. Wir fordern echten Gewaltschutz und -prävention. Unterzeichne jetzt unseren Appell an Frauenministerin Susanne Raab:

#DiagnoseEndometriose: Nationaler Aktionsplan jetzt!

Endometriose ist eine der weitverbreitetsten Krankheiten bei Frauen bzw. Menschen mit Uterus, doch unzureichende Forschung, mangelndes Bewusstsein bei Ärzt_innen und in der Bevölkerung haben zur Folge, dass Betroffene mit den Symptomen allein gelassen werden. Wir fordern daher Gesundheitsminister Johannes Rauch auf, einen nationalen Aktionsplan auszuarbeiten und umzusetzen, damit Betroffene endlich unterstützt werden.

Aktionstage gegen männliche Gewalt an Frauen

Im Zuge der diesjährigen „16 Tage gegen Gewalt an Frauen“ legen wir heuer den Fokus auf die Verantwortung von Männern. Dafür stellen wir Möglichkeiten zu Verfügung, wie vor allem (aber nicht nur) Männer aktiv für Gewaltschutz einstehen können. Das Angebot reicht von Infomaterial, das im eigenen Umfeld verteilt werden kann über Buch- und Podcastempfehlungen bis hin zu einem Workshop zu Zivilcourage mit der Initiative “StoP-Stadtteile ohne Partnergewalt”.

Keine Diskriminierung aufgrund sexueller Orientierung!

In Österreich werden Menschen aufgrund ihrer sexuellen Orientierung in vielen Lebensbereichen diskriminiert, ohne dass es rechtliche Konsequenzen gibt. Jetzt Appell an die Bundesminister_innen unterzeichnen, um die Lücke im Gesetz zu schließen!