#aufstehn Blog

Loading
Blog

Etappensieg: WKStA-Entmachtung vorerst gestoppt

Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) spielt eine zentrale Rolle im Kampf gegen Korruption. Noch im Juni hätte aber ein Gesetz beschlossen werden sollen, das unabhängige Ermittlungen gefährden würde. In einem Appell forderten wir daher Justizministerin Zadić auf, das Gesetz zu überarbeiten – mit Erfolg.  Was wir bewirkt haben und wie es jetzt weitergeht, kannst du hier nachlesen.

Weiterlesen
Blog

7 Gründe, warum die FPÖ gefährlich ist

Rassistische Hetze, veraltete Frauenbilder und demokratiefeindliche Tendenzen: Das ist nur ein Auszug des Wahlprogramms der FPÖ. Damit es uns leichter fällt, mit FPÖ-Wähler_innen im Umkreis zu reden, haben wir sieben Gründe für dich zusammengefasst, warum die FPÖ aus unserer Sicht gefährlich und unwählbar ist.

Weiterlesen
Blog

EU-Wahl: So stehen die Parteien zu sicheren Abtreibungen

9. Juni sind EU-Wahlen. Und es steht einiges auf dem Spiel. Als Wähler_innen haben wir es in der Hand, die Kandidat_innen zu wählen, die sich für unsere Zukunft und unsere Grundrechte einsetzen. Deshalb haben wir bei den Parteien nachgefragt wie sie zu sicheren Abtreibungen stehen. Wie sie geantwortet haben, kannst du hier nachlesen.

Weiterlesen
Blog

100 Schirme für einen unabhängigen ORF

Vor dem Tag der Pressefreiheit versammelten wir uns gemeinsam mit hunderten Menschen am Ballhausplatz, um den ORF mit  symbolisch vor politischen Angriffen abzuschirmen. Wir erteilten Medienministerin Susanne Raab und der Regierung den klaren Handlungsauftrag: Raus mit der Politik aus dem ORF! Wie wir für Schlagzeilen gesorgt haben und warum Raab & Co noch vor der Wahl die Unabhängigkeit des ORF sicherstellen müssen, kannst du hier nachlesen:

Weiterlesen
Blog

Startschuss für “My Voice, My Choice”

Um den Zugang zu Schwangerschaftsabbrüchen in der gesamten EU sicherzustellen, startet #aufstehn als Teil des Bündnisses „My Voice, My Choice“ am 24. April 2024 eine neue Europäische Bürgerinitiative (EBI). Gemeinsam mit den Initiatorinnen und Initiativen aus Österreich veranstalteten wir zum Starttermin eine Pressekonferenz in Wien. Mehr zur Initiative und der Situation von ungewollt Schwangeren in Österreich und der EU kannst du hier nachlesen.

Weiterlesen
Blog

Über 4.200 Unterschriften für eine leistbare Periode!

Das Bündnis aus den Initiativen „Plan International“, „erdbeerwoche“ sowie der Bundesjugendvertretung starteten im Juni 2023 die Petition „ Periodenprodukte für Alle!” auf unserer Petitionsplattform „mein #aufstehn”. Schon über 4.200 Menschen schlossen sich ihrer Forderung an. Hier erzählen sie uns vom Problem der Periodenarmut in Österreich, von ihrer gelungenen Aktion und wie es jetzt weitergeht. 

Weiterlesen
Mehr laden